Sie befinden sich hier: Startseite  » Aktivitäten

Aktivitäten

Karikaturen Ausstellung zu Sterben, Tod und Trauer

im Martinushaus Auschaffenburg und im Landratsamt Miltenberg

Die Schüler der Fachschulen für Heilerziehungspflege/hilfe Aschaffenburg der bfz GgmbH machen im Rahmen des Unterrichts einen Besuch in diese Ausstellung. Hier beschäftigt man sich auf eine andere Art und Weise mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer.

Ausschnitt des Plaktates zur Karikaturen Ausstellung zu Sterben Tod und Trauer

Informationen zur Ausstellung Sterben, Tod und Trauer der Hospizgruppe Aschaffenburg

Karikatur der Hospizgruppe Aschaffenburg zur Ausstellung Sterben und Tod

Karikatur der Hospizgruppe Aschaffenburg zum Thema Sterben und Tod

 

Workshop Spiele mit Ball 2017

Bei einem Workshop konnten die Schüler der Klasse HEP 2 viele interessante Anregungen bekommen
zu den unterschiedlichsten Möglichkeiten für Teamspiele mit und ohne Ball.

Schüler von hinten beim Workshop Spiele mit Ball

Gruppe von Schülern von hinten beim Workshop Spiele mit Ball

lächelnde Schüler die sich die Hand geben

Schüler geben sich die Hände beim Spielen mit Ball

Schüler in Bewegung

Schüler hüpfen in Reifen aufeinander zu

Schüler stehen in einer Reihe mit Ball

Schüler der Hep 1 mit Fussball

 

Berufswegekompass der Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg

Am 07. Oktober 2017 von 9 bis 15 Uhr

Bei der Ausbildungsmesse am Bayerischen Untermain, in der f.a.n. frankenstolz arena Aschaffenburg informierten viele Aussteller praxisnah und vielfältig.
Auch die Fachschulen für Heilerziehungspflege/hilfe präsentierte sich zum Thema Ausbildung und Berufschancen von Heilerziehungspfleger/innen und Heilerziehungspflegehelfer/innen. Qualifizierte Lehrkräfte standen als Gesprächspartner Rede und Antwort über Voraussetzungen, Ziele und Inhalte der Ausbildung.

 

 

Projektwoche 2017

Professionelles Deeskalationsmanagement, Heilpädagogisches Arbeiten im Tonfeld, Entspannungstechniken, ein Einblick in die Welt der „fantastischen Literatur“, Hilfsmöglichkeiten zur Handmotorik, BrainGym-Methoden zum Stressabbau, Arbeiten mit Klangschalen, eine Kräuterwanderung, Naturkosmetik aus eigener Herstellung, Papierschöpfen, Salsa tanzen, Tiertherapie standen als Wahlmöglichkeiten auf dem Plan und wurden mit Begeisterung aller Teilnehmer mit Leben gefüllt. Vielen Dank an alle Schüler und Initiatoren für diese gelungene Woche.

 

2 Schülerinnen erproben pädagogisches Arbeiten mit dem Tonfeld

Verhalten bei der Anleitung zur Arbeit im Tonfeld

Kraftausübung in ein mit Ton gefülltes Gefäß
Kraftdosierung im Tonfeld

 

Handführung, zwei Schülerinnen probieren aus

Handführung, zwei Schülerinnen probieren aus

Erklärungen zum Thema Handführung

Erklärungen zum Thema Handführung

 

Schülerinnen beim Papierschöpfen

Schülerinnen beim Papierschöpfen

Überblick über die fertigen Papiere die zum trocknen auf der Leine hängen

Viele entstandene Papier auf der Leine

Schülerinnen beim Papierschöpfen

einfärben der Pulpe, schöpfen und gautschen des Papieres

 

Bild von Klangschalen

Unterschiedliche Klangschalen

Gruppe mit Klangschale

Eine Klangschale wird angeschlagen und verbreitet Wellen im Raum und auch im Körper

Schüler mit Klangschale auf dem Bauch

Die Schallwellen breiten sich im ganzen Körper aus

 

Konzentrationsübung mit Blick auf den Daumen

Konzentrationsübung mit Blick auf den Daumen

Schüler bei Konzentrationsübungen

Schüler mit Blick auf den eigenen Daumen

 

Schüler tanzen Salsa

Salsa ist ein Lebensgefühl

viele Schüler beim Salsa tanzen

Bewegungen zu mitreißender Musik

beschwingte Tänzer

gemeinsames Üben zu Salsa Musik

 

Therapiehund

Der Therapiehund wurde den Schülern vorgestellt

Pferde sind tolle Therapiepartner

Pferde sind tolle Therapietiere

Bild von einer Therapieziege

Auch Ziegen sind vielfältig für Therapien einsetzbar